fbpx

Wie kontaktiere ich Musikverläge/Labels?

von | Feb 16, 2018 | Deutsche Category | 0 Kommentare

Wie kontaktiere ich Musikverläge/Labels?

Yo!

Heute möchte ich ein wichtiges Thema ansprechen:

Wie kontaktiere ich Musikverläge/Labels?

Als erstes werde ich dir Tipps geben, was du unbedingt tun und lassen solltest… Später zeige ich dir eine Musternachricht einer E-mail, die du als Beispiel den Musiklabels zuschicken kannst.

„Tun“ und „nicht tun“:

schreibe eine KURZE Nachricht und keinen Roman über dich selbst und deine Musik. Lass die Musik für sich sprechen
sende nicht all zu viele Songs, das irritiert nur. 3 Songs in einer Mail sollten reichen
sende immer nur die Songs mit der besten Qualität. Mix und Mastering sollten dabei nicht zu kurz kommen
sende keine Mails, in der du nicht hinter deiner Musik stehen kannst bzw. die Qualität nicht gut genug ist. Denn hiermit vertust du deine Chance und sorgst für einen endgültigen Abbruch des Kontakts
drängle dich nicht auf und zeige, dass du gesigned werden willst. Im Gegenteil: bleibe locker und freundlich
schreibe wie du sie gefunden hast und welche Musik du ansprechend fandest
sei dir sicher, auf welche Musikrichtung sie aus sind (schicke niemals unpassende Songs!)
schreibe deine Kontaktdaten hinzu
behalte Professionalität und Ernsthaftigkeit in dem was du machst bei
wenn sie nicht zurückschreiben, dann scheint ihnen deine Musik nicht zu gefallen, oder sie haben gar nicht reingehört oder was auch immer
sei nicht traurig darüber, keine Antwort erhalten zu haben. Manchmal antworten sie erst bei mehreren Versuchen
Nerv nicht! Wenn sie nicht antworten, dann schreibe anderen Labels
denk dran, Links hinzuzufügen um auf andere Soziale Netzwerke von dir aufmerksam zu machen. Labels mögen es am meisten, mit Leuten in Kontakt zu treten, die eine große Reichweite im Internet haben
schreibe keine Sachen wie: „Ich mache Rap Beats und verkaufe sie“ oder „höre dir meine Musik an und kaufe sie hier…“

Ok. Ich denke das war’s. Unten steht eine Mail, die du benutzen oder modifizieren kannst. Versuche den gesamten Prozess nachzuvollziehen. Es gibt so viele Künstler, die jeden Tag ihre Musik einreichen. Du musst dich von der Masse abheben, um aufzufallen…

Musternachricht:

Hallo (Name hier einfügen),

Ich bin über eurer Twitterprofil gestolpert und habe mich hintergründig etwas über eure Arbeit informiert. Wirklich lobenswert, was ihr mit (Künstlername einfügen) auf seinem/ihrem (Albumname) gemacht habt. Ich fand es aufregend, das Album entdeckt zu haben und bin nun ein Fan geworden.

Nun wollte ich euch eine Mail senden, in der ich mich vorstelle. Mein Name ist Lazy Rida. Ich bin ein Platinproduzent aus Polen. Neulich hatte ich eine Zusammenarbeit mit (Magazine, Interviews, etc. einfügen) und habe Singles veröffentlicht auf denen ich (Name einfügen) gefeatured habe. Meine Social Media Accounts sind ziemlich stark und neulich entwickelte sich ein Kontakt zu einem Label (Name einfügen).

Ich würde euch gerne, falls an aktuellen Projekten gearbeitet wird, unterstützen. Ich habe ein paar neue Lieder aufgenommen, die in euer Schema passen würden.

Ich habe ein paar Songs zur Kritik angefügt. Lasst mich wissen, ob die Songs passen oder ich euch andere Sachen schicken soll.

Ich freue mich, eine lukrative Beziehung mit euch aufzubauen. Lasst uns großes Business in 2018 machen!

Mit freundlichen Grüßen

(Dein Logo, Name, Produktions Credits, Links zu deiner Social Media, Website Link und E-Mail)

Denk dran, die Mail so umzuschreiben, dass sie auf dich konzipiert ist. Kopiere keine Stellen, die nicht der Wahrheit entsprechen!

Hoffe das hilft. Lass paar Kommentare unten

Pawel Tugeman

CEO von Lazy Rida Beats

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Contact

Pawel Tugeman

E-mail: contact@lazyridabeats.com

Skype: lazyrida

Phone: Pawel+48 574 711 328

lazyridabeats.com